Jubi Guggemusig Doppleschwand

Ein nächstes Fasnachtswochenende stand wieder vor der Türe. Dieses mal zog es uns nicht Richtung Schwyz sondern ins schöne Entlebuch, genauer nach Doppleschwand. Die Guggemusig Doppleschwand lud zum 65 Jahr Jubiläum ein und da folgen wir nur zu gerne der Einladung.

 

Und was sahen wir als erstes auf dem Gelände - Holzschnitzel! Der gesamte Boden war wieder einmal mit Holzschnitzel ausgelegt, da zuckte es schon den einen oder anderen schnell einen Hüfter auszuprobieren. Wir liessen es der SUVA zu Liebe aber sein, wollen schliesslich nicht vor der Fasnacht noch etwas unnötiges riskieren...

 

Die Doppleschwander können Feste feiern, das sahen wir gleich. Auf dem Aussenplatz zwei Guggenbühnen, ein grosser Kaffeestand, Barzelt, Irishzelt, Chelibuide und einen wahnsinnigen Fressstand - nirgends gibt es bessere Schnitzelbrote! :-)

 

Zu später Stunde um 00:20 Uhr hatten wir schliesslich unseren Auftritt nach einem kurzen Monsterkonzert um 18:00 Uhr. Wir gaben alles und freuten uns über die lautstarke Unterstützung der Arvi-Hyler Kerns und den Stollägusler aus Sachseln.

 

Vielen Dank der Guggemusig Doppleschwand für die super Organisation und das geniale Fest!