Inthronisation Lälli-Zunft | Steibruchschränzer Party Würenlingen

Nachdem wir am letzten Wochenende unseren Geisterball durchführten, durften wir dieses Wochenende an zwei Anlässen teilnehmen. Zuerst begleiteten wir die Lälli-Zunft nach ihrer GV vom Spritzenhaus Richtung Aula zu ihrer Inthronisationsfeier. Franz II. begann seine Regentschaft mit uns und wollte, dass sie auch so endete. Wir freuten uns über diese Anfrage und halfen mit, ihn aus seinem Amt zu entthronisieren, inklusive Seilbundkünste und tiefen Paukenschlägen. Max III. wünschen wir an dieser Stelle ein geniales Fasnachtsjahr und wir freuen uns mit ihm dieses zu gestalten.

 

Anschliessend machten wir uns auf den Weg ins tiefe Aargau, besser gesagt nach Würenlingen. Teile von uns hatten den Pass mitgenommen, da wir fast an der Grenze waren. Eine Gruppe ganz schlauer nahm den Guggeneingang und wollte möglichst schnell ihren Durst löschen, leider merkten sie erst beim Bezahlen, dass die Zahlkartenausgabe am anderen Ende der Halle war (neben dem offiziellen Eingang). Wir stimmten uns ein und machten uns bald auf den Weg für unseren Auftritt um 23:00 Uhr. Das Aussenzelt füllte sich rasch und wir konnten vor einem tollen Publikum einen soliden zweiten Auftritt im November zeigen, vielen Dank an die Stimmungsmacher! Nachdem unser Auftritt vorbei war, mussten wieder unsere Künste im architektonischen Wissen gestärkt werden. Mit einer Herausforderung einer anderen Guggenmusik zum richtigen Turmbau rechneten wir nicht, spornte uns aber umso mehr an. Um 02:00 Uhr sammelten wir alle zusammen und machten uns auf dem Rückweg. Zur Freude gewisser jungen- und alten Mitglieder hatte noch der Bäsägadä offen. Man munkelt, dass die letzten erst gegen Mittag zu Hause waren. Herzlichen Dank den Steibruchschränzer Würenlingen für den tollen Anlass und die super Organisation!

 

Es war ein toller Abschluss unserer Vor-Vor-Fasnachtssaison. Nun machen wir uns nochmals daran zu proben, nähen und basteln, damit wir im Januar so richtig startklar sind, um in die schönste Jahreszeit zu starten.

 

Wir wünschen schon jetzt allen eine schöne Adventszeit, gute Erholung für die Fasnachtstage und einen guten Start ins kommende Jahr!

 

Eure Dörfli-Geister vom Ramersberg