Uiftakt Sarnen

 

Es rief wieder einmal nach Heimspiel für uns! Wir freuten uns sehr auf den Uiftakt der Rätschbäsä Sarnä und den offiziellen Start der Sarner Fasnacht 2018.

 

Nachdem sich die ersten um die Mittagszeit standardmässig in der Linde Sarnen zu Speis und Trank trafen, besuchten andere noch die Luzerner Bahnhof Guuggete.

 

Die Rätschbäsä organisierten wieder einen tollen Kindernachmittag, welcher den kleinsten Fasnachtsbegeisterten schon früh das Fasnachtsvirus einimpft. Wir freuten uns auch einen kleinen Beitrag für den Nachmittag beizusteuern und spielten daher zur späten Nachmittagszeit im Zelt auf.

 

Weiter ging es mit dem Einzug der fast 20 Formationen, über Guggen, Zünften und Fasnachtsgesellschaften, alle begleiteten Franz II. zu seiner ersten grossen Amtshandlung.

 

Mit leichter zeitlicher Verzögerung durften wir kurz vor Mitternacht auf dem voll besetzten Dorfplatz unsere Stücke vorführen. Es war genial vor so einem tollen Publikum zu spielen und wir bedanken uns bei allen die für die super Stimmung gesorgt haben!

 

Den Abend liessen wir noch lange ausklingen und viele fanden den Weg nach Hause erst zu früher Morgenstunde.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an die Rätschbäsä Sarnä für die tolle Organisation des Uiftakt 2018.